Zum Inhalt springen

CLARC INVOICE READER nimmt Fahrt auf

Als Reaktion auf steigende Kundenanforderungen und Innovationsbedarf im Bereich der Rechnungsverarbeitung hat die CTO Balzuweit GmbH einen eigenen Rechnungsleser entwickelt. Der CLARC INVOICE READER ist äußerst performant und beweist sein Können bereits in zahlreichen internationalen Kundenprojekten mit hohem Belegvolumen.

Wurde bisher ausschließlich ein Partnerprodukt eingesetzt, so ergänzt nun ein eigener Rechnungsleser mit Namen CLARC INVOICE READER das Portfolio der CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart. Grund für die Entwicklung war laut CTO vor allem die Einbindung von technologischen Neuheiten und Innovationen. Mit dem Eigenprodukt wird außerdem ermöglicht, schneller und agiler auf Kundenanforderungen einzugehen. 

Die Testphase hat der clarc Invoice Reader schon lange hinter sich: Mittlerweile zählt der Rechnungsleser über 40 produktive Kundeninstallationen und ist bei den ersten Projekten bereits seit eineinhalb Jahren im Einsatz. Neben seiner einfachen Installation zeichnet er sich vor allem durch eine sehr gute Performance aus: Das Kundenfeedback zeigt eine Erkennungsquote über dem Marktstandard. Durch die vollständige Integration auf der clarc enterprise Plattform werden Technologiebrüche vermieden und ein sicherer Betrieb gewährleistet.

Nach dem erfolgreicher Erprobung in eigenen Projekten soll der CLARC INVOICE READER jetzt auch über das Partnernetzwerk zum Einsatz kommen.