Zum Inhalt springen

Die Benthin GmbH und die Benthin Technology GmbH setzen auf CLARC INVOICE FOR SAP

Beim Thema Rechnungseingang hat sich Benthin für die Lösung der CTO Balzuweit GmbH entschieden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Benthin ist ein führender Systemhersteller für den innenliegenden Sicht- und Sonnenschutz und blickt auf mittlerweile 50 erfolgreiche Jahre zurück.
 
Die Hauptaufgaben der internationalen Firmengruppe liegen in der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Jalousiesystemen sowie in der Konstruktion und Fertigung von Spritzgießwerkzeugen und Sondermaschinen.

Individuell angepasste dekorative Systeme aus standardisierten Komponenten haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Benthin sich als innovativer Entwickler und Produzent international einen Namen gemacht hat.

Das Unternehmen hat neben dem Hauptsitz in Bremerhaven noch Niederlassungen in Frankreich und Großbritannien. So ist man auch in der IT international aufgestellt und setzt auf SAP.

Beim Thema Rechnungseingang geht Benthin nun gemeinsam mit der CTO Balzuweit GmbH den Schritt vom „späten Ablegen mit Barcode“ zur automatisierten Rechnungseingangsverarbeitung mit CLARC INVOICE FOR SAP.

Sowohl Papierrechnungen als auch per E-Mail einkommende PDFs werden gemeinsam in einer Oberfläche analysiert und verarbeitet. Das Jahresvolumen liegt bei ca. 30.000 Seiten. Anschließend erfolgt die Übergabe an SAP, wo die Lösung der CTO Balzuweit GmbH auch den gesamten weiteren Prozess abbildet. Eine zentrale Bearbeitungsmaske für alle Transaktionen, ein komfortables Rechnungsbuch und ein Genehmigungs-Workflow mit Webclient sind die Funktionen, welche die Benthin GmbH von CLARC INVOICE FOR SAP überzeugt haben.