Zum Inhalt springen

CTO Balzuweit erhält Great Place to Work® Zertifizierung

Nach einer Mitarbeiterbefragung wurde CTO in gleich drei Wettbewerben mit dem Great Place to Work Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Die CTO Balzuweit GmbH betont stets ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Dass sie dies zurecht tut, hat sich kürzlich in einer anonymen Mitarbeiterumfrage bestätigt. Etwa 95% der Belegschaft nahmen an der Umfrage teil und beantworteten Fragen zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit und Wertschätzung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: In allen Themengebieten, darunter Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist lagen die Bewertungen der Mitarbeiter weit über dem Durchschnitt und erhielten die Bewertung „Exzellent“. 

Markus Balzuweit, Geschäftsführer von CTO, freut sich über das sehr gute Ergebnis der Mitarbeiterbefragung: „Es stimmt uns absolut positiv, dass der Eindruck, den wir als Geschäftsführer in der täglichen Zusammenarbeit erhalten, tatsächlich mit den Meinungen der Kollegen übereinstimmt. Einzelne Kritikpunkte schauen wir uns natürlich nochmal genauer an, im Großen und Ganzen gilt jedoch, auf was wir großen Wert legen: Dass die Arbeit bei CTO Spaß macht, die Mitarbeiter sich unterstützt fühlen und wir ein gutes Team sind.“

Die positive Bewertung der Mitarbeiter führte u.a. zu der Auszeichnung „Beste Arbeitgeber in der ITK“. Partner der 2013 ins Leben gerufenen Great Place to Work Brancheninitiative und Wettbewerbs sind der Digitalverband BITKOM, die Fachzeitschrift „Computerwoche“ und das IT-Portal „ChannelPartner“. Darüber hinaus kann sich CTO jetzt zu den besten Arbeitgebern im kleinen Mittelstand sowie den besten Arbeitgebern in Baden-Württemberg zählen.

Das Zertifizierungsprogramm «Great Place to Work® Certified» des internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts steht für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben. Bestandteile sind ein unabhängiges, anonymes Feedback der Mitarbeitenden und die Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit. „Gute Arbeitgeber haben eines gemeinsam“, sagt Sebastian Diefenbach, Leiter Kundenberatung bei Great Place to Work®, „sie engagieren sich für eine glaubwürdige, faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur.“