Zum Inhalt springen

Rechnungseingang

Schneller, sicherer, transparenter – mit unserer Lösung zur elektronischen Rechnungseingangsbearbeitung erhalten Sie eine integrierte, durchgängige Lösung zur Reduzierung Ihrer Prozess-Durchlaufzeiten und erhöhen gleichzeitig Ihre Auskunftsfähigkeit durch die permanente Verfügbarkeit der relevanten Geschäftsdaten.

Sie deckt das volle Spektrum des Rechnungseingangsprozesses ab: vom Scannen, bzw. der Übernahme der Daten, über das Auslesen und die Übergabe in die Zielsysteme sowie die anschließende Durchführung des Freigabeprozesses und der Kontierung. Durch die automatische Weiterleitung der Daten und die Information der betreffenden Sachbearbeiter wird der Freigabeprozess beschleunigt und gewinnt an Transparenz. Fehler werden, z.B. durch die Erkennung von Doppelrechnungen, minimiert und Zahlungsfristen eingehalten, sodass Skontovorteile zuverlässig genutzt werden können.

Die Lösung zeichnet sich durch eine hohe Verfügbarkeit und Revisionssicherheit aus und ist in international tätigen Unternehmen im Einsatz. Die flexibel skalierbare Lösung ist für nahezu alle Unternehmensgrößen geeignet - besonders aber bei Unternehmen mit mehreren Standorten entfaltet sie ihr volles Kosteneinsparpotential: Hier werden die Durchlaufzeiten durch Einsparen des Postwegs enorm verkürzt. Auch die standortunabhängige Prüfung und Freigabe durch den Web-Workflow auf mobilen Geräten ist möglich.

Durch den hohen Standardisierungsgrad und einfache Anpassungsmöglichkeiten ist die Lösung schnell einsatzfähig. Sie verfügt über einen extrem hohen Erkennungsgrad und ermöglicht die regelbasierte Verarbeitung der Eingangsrechnungen gemäß den unternehmerischen Vorgaben. Dabei lassen sich Workflow und Regelwerk einfach und flexibel anpassen. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und komfortabel zu bedienen.

Ebenso können auch elektronische PDF- und ZUGFeRD Rechnungen verarbeitet und in den Rechnungseingangsprozess integriert werden.

Über den ERP-Konnektor können die Rechnungsdaten direkt in Systemen wie Microsoft Dynamics NAV oder SAP Business One gebucht werden.



Highlights

  • Transaktionssicherer Rechnungsprozess
  • Hohe Skalierbarkeit
  • Verarbeitung elektronischer PDF- und ZUGFeRD Rechnungen
  • Webbasierter, ortsunabhängiger Zugriff
  • Hoher Bedienkomfort und zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten
  • Erhöhung der Prognosesicherheit bei der Finanzplanung

"Wir werden auch hier wieder mit CTO partnerschaftlich zusammen arbeiten, weil wir nun über Jahre sehr gute Erfahrungen mit dem Engagement und der technischen Kompetenz der Firma gemacht haben. Es gilt das gesprochene Wort und wir können uns im Team aufeinander verlassen."

Haben Sie weitere Fragen hierzu?  

 

Dann rufen Sie uns an: +49 711 718639 - 0
oder füllen Sie folgendes Formular aus...